02
Jul
10

Von Twitter ins reale Drachenboot am ZüriFäscht


Für ihn als Basler sei ZüriFäscht ein absolut grausames Wort. Dennoch schritt Dominik, @dhaitz_ch, von der Idee zur Tat und machte in Twitter und über seinen Blog einen Aufruf, mit Twitterern am Drachenbootrennen vom ZüriFäscht teilzunehmen. Drei Tage später steuerte David (@dworni) bereits das Logo bei und die TeilnehmerInnen meldeten sich begeistert. Im Juni wurde es dann spannend. Schon bald hatten wir erste Sponsoren. DayDeal als erster Sponsor rüstet uns mit T-Shirts aus, entsprechend grün werden die twittboats bestückt sein. Als nächstes konnte ich Peter (@BildungsBlogger) und damit das SIB, die Schweizer Kaderschmiede gewinnen, das Startgeld für eines der zwei Boote zu übernehmen, und wenige Tage später kam Nine Internet Solutions AG als Finanzgeberin dazu.   

AN5E7840 von x-foto.ch

(c) x-foto.ch

 

Am 14. Juni trafen wir uns dann (fast) alle zum ersten Mal, um beim ersten und letzten Training ein Gefühl für die Paddlerei zu erhalten. Abgesehen von der sehr professionellen Anleitung und Einführung durch die Veranstalter und die Freude, endlich die MitpaddlerInnen kennenzulernen, haben mich die Fotografen Michael (@Schnitzel86) und Marcel (@theswiss) ganz besonders beeindruckt. Was für ein Bild, wie die Zwei im eigens für dieses Training gemieteten Boot wie Paparazzi um die zwei Twittboats kurvten und supertolle Fotos schossen.   

Zwei Tage nach dem Training stand fest: Für unser leibliches Wohl werden @shibby mit @schnellnicole (Kochen mit Shibby) und@RahelRadisli mit ihren Sweet Temptations besorgt sein. Auch der Durststiller nach dem Rennen ist durch Amboss Bier gesichert – und mit ihrem kultigen Käppi werden wir auch den dringend nötigen Sonnenschutz haben.   

Mittlerweile hatte Michael ein Teleobjektiv ins Auge gefasst, das zu mieten nicht ganz ohne ist. Ein weiterer Aufruf über Twitter blieb auch diesmal nicht lange ungehört, dank Thomas‘ (@thlang) finanzieller Unterstützung kann Michael seine Twitterazzi-Fähigkeiten am Drachenboot-Rennen unter Beweis stellen. Ich freue mich schon auf weitere tolle Aufnahmen von diesem einmaligen Anlass.   

Eine Überraschung der besonderen Art folgte auf die Veröffentlichung der Twittboat-Teilnahme in RON ORP’s Mail Zürich. Es meldete sich Simon (@suubmarine) mit dem Resultat, dass … seht selber   

Ich freue mich auf einen tollen Anlass und danke unseren Sponsoren für ihr Engagement:   

        

      

Wie es dann am Wochenende tatsächlich ‚rauskam auf dem Original
Und zum Anschauen: Twittboat Movie 

#Twittboat auf Twitter: http://twitter.com/#search?q=%23twittboat
#Twittboat
Fotos auf Flickr: http://www.flickr.com/groups/twittboat
Weitere Blogposts:
Go! Twittboat! Go! ~ Leumund
morgen Samstag #twittboat ~ Flog
Go Twittboat, go! ~Bloggingtom
http://blog.senn.ch/2010/07/05/twittersdragonboat-nachlese-twittboat/

Advertisements

5 Responses to “Von Twitter ins reale Drachenboot am ZüriFäscht”


  1. 15. Juli 2010 um 21:59

    Wirklch sehr informativ! Werde aufjedenfall wieder kommen. Danke fuer den Beitrag.

    Gruss
    Andres

  2. 5. Juli 2010 um 15:45

    sehr schöner Bericht, Gaby.
    Dankeschön. Es war auch begeisternd, die Tweets aus der Ferne (Geburtsort der Drachenboote in CH Eglisau) zu sehen.

  3. 5. Juli 2010 um 14:44

    eine sehr originelle Idee, ein tolles Fest und eine Bombenstimmung.
    Gratuliere zu der umtriebigen Organisation!!
    Danke für den Bericht mit all den Links.

  4. 4 Sam
    5. Juli 2010 um 11:09

    Es verändert das Twitter-Erlebnis, die Leute in echt mal getroffen zu haben, zusammen geschwitzt zu haben etc. Immerhin konnten wir am Sonntag kurz dabei sein und einige Tweeters zum ersten Mal treffen. Hoffen wir auf weitere spannende Anlässe dieser sympathischen Art (Open for all generations).


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


aufbauen; koordinieren; organisieren; motivieren; lehren; teilen; lernen; ermutigen

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben. Selbstverständlich gebe ich die E-Mail Adressenicht weiter.

Schließe dich 7 Followern an


%d Bloggern gefällt das: